Aktuell haben nur ausgewählte Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Mit dem „Aktionstag Museumsinsel“ startet das Veranstaltungsprogramm „Connections“

09.06.2017
Museumsinsel Berlin

Unter dem Namen „Connections“ laden die Staatlichen Museen zu Berlin im Sommer 2017 dazu ein, die Vielfältigkeit der Museumsinsel und ihre zukünftige Nachbarschaft zum Humboldt Forum zu entdecken.

Von Mitte Juni bis Mitte September richten sich drei Aktionstage, ein Sommercamp sowie die Kolonnaden Bar an Erwachsene, Kinder und Familien sowie an Schülerinnen und Schüler. Die Veranstaltungen im Rahmen von „Connections“ erproben die für das Humboldt Forum wesentlichen Leitgedanken zu Multiperspektivität und Vielstimmigkeit, zu Gegenwärtigkeit und Publikumsorientierung. Die Sonderpräsentation „Neue Nachbarn“ mit ausgewählten Objekten des Museums für Asiatische Kunst und des Ethnologischen Museums, die bereits vor ihrem Einzug ins Humboldt Forum auf der Museumsinsel zu sehen sind, steht besonders im Blickpunkt.

Zum Auftakt der „Connections“ findet am 18. Juni 2017 der Aktionstag Museumsinsel statt. Erwachsene und Kinder sind eingeladen, in Führungen, Ausstellungsgesprächen und Aktionen die Museumsinsel zu erkunden. Hierbei werden Verbindungen zwischen den unterschiedlichen Sammlungen des Weltkulturerbes und dem Humboldt Forum aufgezeigt und diskutiert.

Das Projekt Connections wird großzügig unterstützt durch das Kuratorium Preußischer Kulturbesitz.

Mehr Informationen