Sprachkurs und Musik: Schottisch-Gälisch und Gälische Lieder

Termin:
So 04.09.2022 12:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort:
Museum Europäischer Kulturen
Angebot:
Kurator*innenführung | Workshop | Film
Anmeldung:
nicht erforderlich

12:00 Uhr: Kuratorinnenführung durch die Ausstellung

13:00 Uhr: Schottisches Gälisch für (absolute) Anfänger*innen
In diesem Kurs lernen Sie die klassischen Überlebenstechniken. Darüber hinaus unternehmen Sie Ausflüge in die reiche Welt der gälischen Geschichte und Kultur. Lieder sind ein untrennbarer Bestandteil dieser Kultur, von denen Sie im Rahmen des Workshops einige kennenlernen werden. Der Kurs wird durchgeführt von Michael Klevenhaus, Autor mehrerer gälischer Kurzgeschichten und Romane und des Lehrbuchs der Schottisch-Gälischen Sprache.

16:00 Uhr: Filmvorführung – Beethoven und Schottland?
Was hat die gälische Folklore mit Ludwig van Beethoven zu tun? Das zeigt der Film Òrain Ghàidhlig Beethoven - Das Geheimnis um Beethovens schottische Lieder (Michael Klevenhaus, BBC ALBA/Schottland 2020, OmEU - Original mit engl. Untertiteln). Im Auftrag des schottischen Verlegers George Thomson  bearbeitete Beethoven rund 180 schottische, walisische und irische Volkslieder.