Die Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin haben für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Filme & Videos des Kupferstichkabinetts

 

Hingeschaut!

Hingeschaut! Adam und Eva aka Der Sündenfall von Marcantonio Raimondi

Ein normaler Kupferstich, der die klassische Geschichte von Adam, Eva und dem Apfel erzählt, oder? Aber dieser Kupferstich hat in seiner Bildsprache noch viel mehr zu bieten, als es auf dem ersten Blick den Anschein hat. Es lohnt sich, dort genauer hinzuschauen und eine ganz eigene Variante Marcantoinio Raimondis von der klassischen Story zu entdecken.

Länge: 2:03 Minuten
Bild: Marcantonio Raimondi, Adam und Eva / Der Sündenfall (ca. 1512 - 14). © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Volker-H. Schneider
Animation: Retina Fabrik

 

Ausstellungen

Pop on Paper. Von Warhol bis Lichtenstein | Trailer

Das Berliner Kupferstichkabinett präsentiert erstmals in einer Ausstellung die Highlights seiner Pop Art-Sammlung, die zu den bedeutendsten in Europa zählt. Ausgehend von der US-amerikanischen Druckgraphik der 1960er-Jahre und den Pop Art-Pionieren Andy Warhol und Roy Lichtenstein entfaltet „Pop on Paper“ ein stilistisch wie thematisch breites Spektrum, das von Arbeiten so unterschiedlicher Künstler*innen wie Claes Oldenburg, James Rosenquist oder Elaine Sturtevant zu Allen Jones, Sigmar Polke und Maria Lassnig nach Europa und bis in die Gegenwart reicht.

Großes Thema der „klassischen“ Pop Art war der Umgang mit den trivialen, auf massenhafter Anfertigung und Verbreitung beruhenden Bild- und Produktwelten der US-amerikanischen Konsumgesellschaft – angefangen von der Suppenbüchse und dem Comic Strip bis hin zu den Pressefotos von Jackie, der Witwe des US-Präsidenten John F. Kennedy. Doch Pop war nicht gleich Pop, sondern umfasste neben „Außenseitern“ wie Jim Dine auch minimalistische Tendenzen, wie sie die abstrakt-flächenhaften Bildzeichen von Robert Indiana, Gerald Laing oder Allan D'Arcangelo erkennen lassen.

Länge: 0:28 Minuten
Produktion: Any Studio

Menzel. Maler auf Papier I Trailer

Adolph Menzel (1815-1905) nutzte die gesamte Palette seiner künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten erst als Maler auf Papier – und genau darum geht es in der Ausstellung „Menzel. Maler auf Papier“.

Länge: 0:56 Minuten

Rendezvous. Die französischen Meisterzeichnungen des Kupferstichkabinetts | Trailer

Erstmals lädt das Museum nun zum Rendezvous mit seinen „schönsten Franzosen" und zeigt die wichtigsten und hinreißendsten Blätter, die sich vor dem Auge des Betrachters auffächern zu einem reichen Panorama französischer Zeichenkunst vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, von der Renaissance bis zur französischen Revolution.

Länge: 0:41 Minuten
Produktion: art/beats

Aus Rembrandts Werkstatt. Zeichnungen der Rembrandtschule

Rembrandt oder nicht Rembrandt? Zeichnungen des holländischen Meisters wurden schon von Beginn an mit Zeichnungen seiner Schüler und Mitarbeiter, die im selben Stil arbeiteten, verwechselt.  

Länge: 2:27 Minuten
Produktion: LUPA FILM GmbH & bboxxFILME

"Romantik und Moderne" | Film zur Ausstellung

Film zur Ausstellung "Romantik und Moderne. Zeichnung als Kunstform von Caspar David Friedrich bis Vincent van Gogh".

Länge: 3:00 Minuten
Produktion: bboxxFILME

"Wir suchen das Weite" | Ausstellungstrailer

"Wir suchen das Weite. Reisebilder von Albrecht Dürer bis Olafur Eliasson", eine Sommerausstellung des Kupferstichkabinetts.

Länge: 0:45 Minuten

"Wir suchen das Weite"

Länge: 2:48 Minuten

"Der Botticelli-Coup" | Kupferstichkabinett

Der Botticelli-Coup. Schätze der Sammlung Hamilton im Berliner Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin vom 16.10.2015 bis 24.01.2016.

Länge: 1:22 Minuten
Musik in diesem Video: River Of Dreams von Patrick Hawes

"Wir kommen auf den Hund!" | Kupferstichkabinett | Einführung

Der Hund ist das älteste Haustier des Menschen und sein treuester Begleiter. Auch in der Kunst ist der Vierbeiner allerorts anzutreffen. Das Kupferstichkabinett zeigt in seiner diesjährigen Sommerausstellung die schönsten Bilder von Hund und Mensch. Dabei kann das Museum auf eine einzigartige Stärke bauen: Es bewahrt die umfangreichste und thematisch breiteste Sammlung europäischer Kunst aus zehn Jahrhunderten in Deutschland. 

Länge: 3:15 Minuten
 

"Wir kommen auf den Hund!" | Höhepunkte

Länge: 2:30 Minuten
Bild: Adolph Menzel Spannhund und Katze (aus dem Kinderalbum), 1863/83 © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Foto: Jörg P. Anders

 

"Wir kommen auf den Hund!" | Höhepunkte

Länge: 1:44 Minuten
Bild: Max Liebermann, Im Kahn, 1917 © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Foto: Volker-H. Schneider

 

Hinter den Kulissen

Kuratorin Dr. Dagmar Korbacher | Episode 5

Unsere Film Reihe "Behind the Scenes" stellt die Arbeit einiger Mitarbeiter der Staatliche Museen zu Berlin aus verschiedensten Bereichen und Häusern vor.

Folge 5: Dr. Dagmar Korbacher, Kuratorin, Kupferstichkabinett

Länge: 3:35 Minuten
Interview: Constantin Lieb
Kamera & Montage: Felix von Boehm
Produktion: bboxxfilme

Backstories | Der Botticelli Coup

Die Reihe „Backstories“ erzählt bemerkenswerte Objektgeschichten aus den Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin. In dieser Folge geht es um eine bedeutende Sammlung von Botticelli-Zeichnungen im Kupferstichkabinett, die Ende des 19. Jahrhunderts auf filmreife Weise nach Berlin gelang: durch den "Botticelli Coup".

Museum and the City: „Backstories: Der Botticelli Coup“ im Blog der Staatlichen Museen zu Berlin

Länge: 2:33 Minuten

 

Imagefilm des Kupferstichkabinett

Länge: 3:06 Minuten
Produzent: bboxx Filme