Alle Museen der Staatlichen Museen zu Berlin sind bis auf Weiteres geschlossen. Es finden keine Ausstellungen und Veranstaltungen statt. Bibliotheken sind weiterhin geöffnet. Weitere Informationen

KEK Projekt: Lagern, Nutzen, Ausstellen: ein effizientes System zur Lagerung großformatiger Unikate auf Papier

Es wurde ein Hüllsystem zur gestapelten Lagerung großformatiger Objekte auf Papier in Planschränken entwickelt. Rund 1400 Objekte aus der Sammlung des Kupferstichkabinetts wurden hinsichtlich ihrer Blattgrößen und Seitenverhältnisse analysiert sowie auf typische, durch die bisherige Lagerung und Handhabung verursachte Schadensbilder hin untersucht.

Das Hüllsystem, das in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart entwickelt wurde, reduziert mechanische Schäden, verbessert die Handhabung der Kunstwerke und erlaubt die unkomplizierte Überführung in eine gerahmte Ausstellungspräsentation.


Ansprechpartner: Dr. Dipl. Rest. Fabienne Meyer
Förderung: Koordinierungsstelle für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts (KEK)
Projektpartner: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Laufzeit: Juni 2013 bis Dezember 2013
Publikation:
Nora Velensek, Fabienne Meyer, Eva Hummert, Irene Brückle: Stacked Storage System for Large Works on Paper. Restaurator. International Journal for the Preservation of Library and Archival Material. Band 35, Heft 3–4, S. 287–314, September 2014