Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Tickets

Forschungs- und Digitalisierungsprojekt: Die Französischen Zeichnungen des Kupferstichkabinetts

Das Berliner Kupferstichkabinett besitzt mit ca. 1000 Blättern eine der bedeutendsten und umfangreichsten Sammlungen französischer Zeichnungen außerhalb Frankreichs. Diese zeichnet sich durch viele sehr wichtige Einzelwerke und Werkgruppen aus, die der Fachwelt und einem breiteren Publikum bisher wenig bekannt sind.

In einem zweijährigen Forschungs- und Digitalisierungsprojekt hat ein kleines Team des Museums, bestehend aus Museolog*innen, Restaurator*innen und Kunsthistoriker*innen in enger Zusammenarbeit diesen wichtigen Teilbestand der Sammlung dokumentarisch erfasst, digitalisiert, konservatorisch und wissenschaftlich aufgearbeitet und ihn auch digital in Sammlungen Online: dem Online-Portal der Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin sichtbar gemacht.


Ansprechpartner: Dr. Dagmar Korbacher
Gefördert durch: Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)
Laufzeit: 2018 bis 2020