Aktuell haben nur ausgewählte Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Online-Vortrag „Blut als Farb- und Bindemittel in der modernen und zeitgenössischen Kunst“

Von Restauratoren erforscht

Termin:
Do 01.10.2020 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Ort:
SMB
Angebot:
Expertengespräch | Vortrag / Erwachsene

Referentin: Eva Rieß, Restauratorin Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, SMB

Kunsttechnologisch kommt Blut als Werkstoff eine nicht unbedeutende Rolle zu. Bereits bei völkerkundlichen Objekten, in der Dekorationsmalerei des 18./19. Jahrhundert und im Vergolder-, Buchbinderhandwerk bekannt, gewinnt Blut in den 60er Jahren des 20. Jh. erstmals in seiner Funktion als Farbmittel an Bedeutung. Happening- und Fluxus-Künstler*innen sowie vor allem die daraus hervorgehende Body Art-Bewegung etablieren Blut zum künstlerischen Werkstoff, indem sie den eigenen Körper zum Zentrum ihrer Kunst wählen. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Verwendung von Blut als künstlerisches Material. Seine Eigenschaften als Farb- und Bindemittel sowie das Alterungsverhalten werden beschrieben. Schwerpunkt ist hierbei die spezifische Farbveränderung von Hämoglobin. Ethische Fragestellungen nach der Materialbedeutung werden als Ausgangsbasis für den konservatorischen Umgang thematisiert.

Aufgrund der aktuellen behördlichen Hygieneregeln und um die Verbreitung des COVID-19-Virus weiterhin so gering wie möglich zu halten, findet der Vortrag als Live-Online-Veranstaltung über die Cisco Webex Meeting Plattform statt.
Bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail an: AKLR@smb.spk-berlin.de. Sie erhalten dann die Zugangsdaten für die kostenfreie Teilnahme.


________
Der Arbeitskreis der leitenden Restaurator*innen der Staatlichen Museen zu Berlin hat eine Vortragsreihe ins Leben gerufen, in der Restaurator*innen unterschiedlicher Fachrichtungen Einblicke in aktuelle Restaurierungs- und Forschungsprojekte gewähren. Die Vorträge und Gespräche wenden sich an alle, die sich für Restaurierung und Kunsttechnologie interessieren.

Treffpunkt:
Live-Online-Veranstaltung über die Cisco Webex Meeting Plattform
Kosten:
Kostenfrei
Ausstellung:
Die Sammlungen. The Collections. Les Collections
Sammlung:
Nationalgalerie
Veranstaltungsreihe:
Von Restauratoren erforscht | Vortragsreihe

Im Kalender eintragen