Die Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin haben für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Akademievortragsreihe: Germanen. Funde - Fakten - Fiktion

zur Sonderausstellung „Germanen. Eine archäologische Bestandsaufnahme“ (18.9.2020 – 21.3.2021)

Termin:
Di 17.11.2020 15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort:
James-Simon-Galerie
Angebot:
Akademie: Vorträge zu Kunst und Kultur (mehrtägig) / Erwachsene

Di / 15 – 16 Uhr / 17.11., 24.11., 1.12., 8.12.2020

Gab es „die“ Germanen? Die Vortragsreihe präsentiert den aktuellen archäologischen Forschungsstand und stellt anhand herausragender Funde die Besiedlungsgeschichte des rechtsrheinischen Gebietes zwischen dem 1. Jh. v. Chr. und dem 4. Jh. n. Chr. dar. Wie lebten und wirtschafteten die Menschen in diesem Raum, wie waren germanische Gesellschaften strukturiert und welches Verhältnis zum Römischen Reich hatten sie? Zudem wird ein kritischer Blick auf die archäologische „Germanenforschung“ des Berliner Museums für Vor- und Frühgeschichte geworfen.

Referentin: Christine Reich

Treffpunkt: Auditorium James-Simon-Galerie
Teilnahmegebühr: 32 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

 

Werkbetrachtung (Termine zur Auswahl)

Do / 10.12. / 10.30, 12, 14 Uhr
Do / 17.12. / 10.30, 12, 14 Uhr 

Treffpunkt: James-Simon-Galerie (unteres Foyer)

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Föderverein, ICOM etc.): 10 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.


Weitere Veranstaltungen und Informationen zur Akademie.