Halbjahresprogramme „Bildung und Vermittlung 1/2022“

30.12.2021

Die Halbjahresprogramme „Bildung und Vermittlung für Erwachsene 1/2022“ und „Bildung und Vermittlung für Kinder und Familien 1/2022“ sind da! Mit einem spannenden Veranstaltungsprogramm starten die Staatlichen Museen zu Berlin ins Jahr 2022.

Bildung und Vermittlung für Erwachsene 1/2022

Setzen Sie der Tristesse der Pandemie etwas entgegen und besuchen Sie unsere Sammlungen und Sonderausstellungen. Führen Sie anregende Eins-zu-Eins-Gespräche mit Vermittler*innen. Lassen Sie sich von Kurator*innen durch die Ausstellungen begleiten. Genießen Sie mit Muße die Großformate der Museen. Vertiefen Sie in den Vortrags- und Gesprächsreihen der Akademie Ihr kunst- und kulturhistorisches Wissen. Nutzen Sie unsere Workshops, um künstlerisch aktiv zu werden.

Bildung und Vermittlung Kinder und Familien 1/2022

Kinder und Familien sind eingeladen, sprechende Füße im Bode-Museum, fantastische Traumwelten in der Neuen Nationalgalerie und Paradiesgärten in der James-Simon-Galerie zu entdecken. In den Osterferien können sie Tonmonster und Gipsgeister im Haus Bastian oder Schattentheater im Hamburger Bahnhof gestalten. Auch für Jugendliche haben wir einiges zu bieten. Wie wäre es z. B. mit einem gemalten Selbstporträt?

Für Spontanbesuche empfehlen wir unsere gedruckten Ausstellungsbegleiter, die in vielen Museen jederzeit an den Kassen erhältlich sind.

Programme vor Ort und als Download

Die Programme liegen ab 10. Januar 2022 in allen Häusern der Staatlichen Museen zu Berlin zum Mitnehmen aus. Zum Download stehen Sie bereits jetzt zur Verfügung: