MODE Thema MODE

Deutsche und internationale Referentinnen und Referenten stellen im Rahmen der Vortragsreihe „MODE Thema MODE“ aktuelle Fragen der Modeforschung vor. Kleidung und Kostüme, Accessoires und Textilien stehen im Mittelpunkt der Betrachtung ihrer Kulturgeschichte, von künstlerischen Praktiken und der gesellschaftlichen Rezeption. Seit 2003 führt die Sammlung Modebild – Lipperheidesche Kostümbibliothek der Kunstbibliothek die Veranstaltung in Kooperation mit dem Kunstgewerbemuseum durch.

Mit den regelmäßig stattfindenden Vorträgen möchten wir dazu einladen, sich innerhalb des breit gefächerten Netzwerks der internationalen Modeforschung zusammenzufinden und auszutauschen. Im Diskurs werden verschiedene Perspektiven auf die Kulturgeschichte von Mode und Kleidung und deren Erschließung geworfen. Theoretische wie künstlerische Formen der Auseinandersetzung mit Mode und Kleidung finden dabei Berücksichtigung. Aktuelle Themen setzen oftmals den übergeordneten Rahmen für zwei bis drei aufeinanderfolgende Vorträge.

Kooperationspartner: Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin
Leitung seit 2017: Dr. Britta Bommert, Leiterin der Sammlung Modebild – Lipperheidesche Kostümbibliothek, Kunstbibliothek
Laufzeit: seit 2003