Zukünftige Ausstellungen

Lombardischer Nachfolger von Leonardo da Vinci, Maria mit dem Kind, Detail, um 1500
© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Volker-H. Schneider

Gemäldegalerie
Die Sammlung Solly 1821–2021
Vom Bilder-„Chaos“ zur Gemäldegalerie

03.11.2021 bis 16.01.2022

Anna Dorothea Therbusch, Selbstbildnis, Detail
© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders

Gemäldegalerie
Anna Dorothea Therbusch
Eine Berliner Künstlerin der Aufklärungszeit

03.12.2021 bis 10.04.2022

Paulus Ättinger, Diana auf dem Hirsch, um 1610, Silber, getrieben, punziert, ziseliert und teilvergoldet, mit Brillanten, Rubinen, Smaragden besetzt und mit Perlen behängt
© Sammlung Würth, Foto: Philipp Schönborn, München

Kunstgewerbemuseum
Illustre Gäste
Kostbarkeiten der Kunstkammer Würth

10.12.2021 bis 10.07.2022

Christian Dior demonstriert die Linie Vivante, Detail, Herbst/Winter 1953/54
© Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek

Kunstgewerbemuseum
Christian Dior und seine Nachfolger*innen

16.12.2021 bis 26.06.2022

Andreas Siekmann, Ohne Titel, aus „Die Exklusive. Zur Politik des ausgeschlossenen Vierten (Almeria)“, 2002-2011, Computerzeichnung, Direktdruck auf Papier, erworben aus Mitteln der Deutschen Klassenlotterie Berlin von der Kulturverwaltung des Berliner Senats, 2016
© Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Courtesy Andreas Siekmann und Galerie Barbara Weiss, Berlin, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Kupferstichkabinett
Höllenschwarz und Sternenlicht
Dantes Göttliche Komödie in Moderne und Gegenwart

12.02.2022 bis 08.05.2022

Hugo van der Goes, Monforte-Altar, Detail, um 1470
© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Dietmar Gunne

Gemäldegalerie
Hugo van der Goes

07.04.2022 bis 17.07.2022

Donatello, Maria mit dem Kind („Pazzi-Madonna“), Detail, ca. 1422, Marmor
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Gemäldegalerie
Donatello
Erfinder der Renaissance

02.09.2022 bis 08.01.2023