Hieroglyphen fürs Leben gern

Termin:
Di 07.03.2023 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort:
James-Simon-Galerie
Angebot:
Gespräch | Vortrag
Anmeldung:
nicht erforderlich

Mit dem Tagebuch des Zeichners Max Weidenbach folgen wir den Spuren der Preußischen Expedition in Ägypten und Nubien. Er war mit 19 Jahren der Jüngste im Team, das mit dem Ägyptologen Richard Lepsius loszog, die Monumente am Nil zu dokumentieren. Über die Reise von 1842 bis 1845 berichtet er in faktenreichen Details und schildert eindrücklich das Land, die vielen Begegnungen, die Arbeit, das Überleben, das für ihn Neuartige und so manches Abenteuer. Der 7. März 2023 ist Max Weidenbachs 200. Geburtstag.

Referentin: Dr. Susanne Binder

 

Teilnahme kostenfrei. Keine Anmeldung erforderlich.