Aktuell haben nur ausgewählte Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

SPK-digital

Das Institut für Museumsforschung unterstützt den Aufbau des SPK-Digital-Portals. Mit ihm werden über zehn Millionen Nachweise der Bestände aller Einrichtungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) übergreifend suchbar gemacht werden.

Das Portal SPK-Digital beinhaltet die OPACs der Staatsbibliothek zu Berlin (SBB), der Staatlichen Museen zu Berlin, des Staatlichen Instituts für Musikforschung (SIM), des Ibero-Amerikanischen Instituts (IAI) und des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz (GStA) sowie die Online-Findbücher des GStA und des Zentralarchivs der Staatlichen Museen zu Berlin. Auch bereitgestellte Digitalisate der Archive, Bibliotheken, Museen und Forschungsinstitute sind über das Portal online zugänglich. Ein ergänzendes Themenportal wird auf SPK-Digital angeboten, das stiftungsweit bedeutsame Themen präsentiert, die von einer Arbeitsgruppe mit Vertretern aller SPK-Einrichtungen aufbereitet werden.

Das Projekt wird koordiniert durch eine stiftungsweite Arbeitsgruppe unter der Leitung von Prof. Monika Hagedorn-Saupe, Institut für Museumsforschung, und Reinhard Altenhöner, Staatsbibliothek zu Berlin.

Weitere Informationen: www.spk-digital.de