Alle Museen der Staatlichen Museen zu Berlin sind bis auf Weiteres geschlossen. Es finden keine Ausstellungen und Veranstaltungen statt. Bibliotheken sind weiterhin geöffnet. Weitere Informationen

Referenzen für Abgusssammlungen

Ganze Abgusssammlungen können hilfreich sein, wenn es darum geht einer jüngeren Generation die Bandbreite der Skulpturgeschichte zu präsentieren. Vor allem Universitäten in ganz Deutschland nutzen die Handwerkskunst der Gipsformerei, um ihren Studierenden die Möglichkeit zu geben, alte Meister nicht nur in Büchern, sondern auch in der Realität zu studieren. Aber auch in Griechenland und der Schweiz befinden sich Abgusssammlungen zum Zweck der Forschung.

Abgusssammlungen

Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin, Freie Universität, Berlin

Abguss-Sammlung der Universität Bonn

Abguss-Sammlung der Universität Frankfurt

Archäologische Sammlung der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg

Archäologisches Institut und Sammlung der Gipsabgüsse, Georg-August-Universität, Göttingen

Antikenmuseum und Abguss-Sammlung, Universität Heidelberg

Sammlung von Abgüssen Antiker Plastik, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

Kieler Antikensammlung, Christian-Albrechts-Universität, Kiel

Original- und Abguss-Sammlung, Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke, München

Abguss-Sammlung Antiker Skulpturen, Westfälische-Wilhelms-Universität, Münster

Abguss-Sammlung Thessaloniki, Griechenland

Archäologische Sammlung, Universität Zürich, Schweiz