Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Klingende Bilder – Audiovisueller Rundgang durch die Passionsgeschichte in der Gemäldegalerie

19.03.2024
Gemäldegalerie

Passend zum bevorstehenden Osterfest wird mit „Klingende Bilder – Audiovisuelle Rundgänge durch die Musik- und Kunstgeschichte“ die erfolgreiche Kooperation des Museums am Kulturforum mit dem RIAS Kammerchor Berlin fortgesetzt. Die Gemäldegalerie und der RIAS Kammerchor laden ab 19. März mit einer gemeinsam entwickelten Audiotour zur Erkundung der Passionsgeschichte ein.

Mit den „Klingenden Bildern“ können sich Besucher*innen der Gemäldegalerie auf eine audiovisuelle Entdeckungsreise der Passionsgeschichte begeben, in der Musik und Bildende Kunst einander begegnen. Expert*innen aus Kunst und Musik lenken den Blick und das Gehör auf überraschende Details. Neben kunstgeschichtlichen Erläuterungen ist auf die Gemälde abgestimmte geistliche Musik des RIAS Kammerchor Berlin zu hören.

Zwölf Gemälde werden in Deutsch und Englisch sowie mit Inhalten in leichter Sprache besprochen, darunter Werke von Hieronymus Bosch, Jan van Eyck, Giovanni Bellini und Giotto di Bondone. Zu der dazu ausgewählten Musik zählen unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Thomas Tallis und Anton Bruckner.

Die Audiotour ist über die kostenlos bereitgestellten Audiogeräte vor Ort in der Gemäldegalerie sowie online unter www.klingende-bilder.de verfügbar. Sie ist die Fortsetzung der erfolgreichen Kooperation zur Weihnachtsgeschichte, die seit Ende 2023 angeboten wird.

Eine Kooperation der Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin mit dem RIAS Kammerchor Berlin und Deutschlandfunk Kultur.