Perspektiven. Donatello in Berlin

Vortragsreihe zur Ausstellung

Termin:
Mo 12.12.2022 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort:
James-Simon-Galerie
Angebot:
Vortrag / Erwachsene
Anmeldung:
empfohlen

Die Geschichte Donatellos ist zugleich eine Geschichte der Renaissance. In Zusammenarbeit mit der Gemäldegalerie veranstaltet das Italienische Kulturinstitut ein Rahmenprogramm mit vier Vorträgen hochkarätiger Experten, die neue Erkenntnisse zu Donatello und seiner Zeit vorstellen.

 

VORTRAGSREIHE:

Mi, 21.09.2022, 19:00–20:00 Uhr
Andreas Beyer: Donatellos künstlerischer Eigensinn
Ort: Bode-Museum, Gobelinsaal

Mi, 12.10.2022, 19:00–20:00 Uhr
Franco Farinelli: Die Genealogie des modernen Blicks: Von Brunelleschi bis Christoph Kolumbus
Veranstaltung auf Italienisch mit deutscher Simultanübersetzung
Ort: Italienisches Kulturinstitut Berlin, Hildebrandstr. 2, 10785 Berlin

Mi, 07.12.2022, 19:00–20:00 Uhr
Francesco Caglioti: Donatello und die Renaissance
Veranstaltung auf Italienisch mit deutscher Simultanübersetzung
Ort: James-Simon-Galerie – Auditorium, Foyer Ebene 1

Mo, 12.12.2022, 19:00–20:00 Uhr
Tomaso Montanari und Neville Rowley im Gespräch: Piazza della Signoria: eine Metapher aus Stein, Formen und Figuren
Veranstaltung auf Italienisch mit deutscher Simultanübersetzung
Ort: James-Simon-Galerie – Auditorium, Foyer Ebene 1

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten beim Italienischen Kulturinstitut Berlin.

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag gültigen Aktuellen Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.