Tickets

Fellowship-Programm

Das Fellowship-Programm ist ein wesentlicher Bestandteil des Projekts „Das Kollaborative Museum“ und richtet sich an internationale Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Community-Vertreter*innen und Kulturschaffende weltweit.

Es stellt Stipendien zur wissenschaftlichen oder künstlerischen Forschung zur Verfügung und bietet Fellows die Möglichkeit, sich im Rahmen ihrer Arbeit kritisch mit den Sammlungen und ihren Bedeutungskontexten auseinanderzusetzen, eigene Forschungsansätze zu erproben, Interventionen im Bereich der Zeitgenössischen Kunst zu entwickeln und in Zusammenarbeit mit den Kurator*innen neue Impulse für die transkulturelle Museumsarbeit zu setzen. Größtmögliche Transparenz und die Eröffnung neuer Zugänge stehen dabei im Fokus, ebenso wie eine Diversität an Disziplinen, Akteuren, kulturellen Perspektiven und Stimmen. Das Fellowship-Programm fördert insbesondere Nachwuchswissenschaftler*innen und aufstrebende Künstler*innen in ihrer professionellen Weiterentwicklung.