Aktuell haben nur ausgewählte Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch sind Zeitfenstertickets erforderlich. Weitere Informationen

Akademie-Vortragsreihe „Netzwerk Museumsinsel" geht online

26.06.2020
Museumsinsel Berlin

Ab sofort lässt sich die Vortragsreihe „Netzwerk Museumsinsel“ auf dem YouTube-Kanal der Staatlichen Museen zu Berlin verfolgen. Die einzelnen Ausgaben werden ab dem 26. Juni 2020 nach und nach bereitgestellt. Referent*innen der Reihe sind: Katrin Hiller von Gaertringen und Hans Georg Hiller von Gaertringen.

Das neue, von David Chipperfield entworfene Eingangsgebäude, die James-Simon-Galerie, komplementiert die Museumsinsel. Die Frage des „richtigen Zugangs“ hat die Geschichte der Museumsinsel auf vielen Ebenen geprägt. Durch über- und unterirdische Verbindungen wurde aus vielen Einzelmuseen eine Art deutscher Louvre. In der Vortragsreihe wird die Thematik des Zugangs baulich wie ideell diskutiert. Denn mit Bildungsangeboten und neuen Formen der Ausstellungspräsentation wurde und wird immer wieder neu versucht, die Sammlungen inhaltlich zugänglich zu machen.

„Netzwerk Museumsinsel" ist die zweite Online-Vortragsreihe der Akademie. Bereits im Mai 2020 wurde „Schinkel – Ein Blick in Preußens Blüte“ veröffentlicht. Die Vortragreihen stehen den Nutzer*innen kostenfrei zur Verfügung.

Akademie - Gespräche unter freiem Himmel

Die begleitenden Werkbetrachtungen finden in diesem Sommer unter freiem Himmel statt. Auf der Museumsinsel und im Stadtraum werden die Architekturen des Baumeisters Schinkel in den Blick genommen. Bei „Netzwerk Museumsinsel“ rückt die Architektur des Welterbes von den Anfängen bis zur Gegenwart in den Fokus.

Termine (begrenzte Teilnehmerzahl)

Teilnahmegebühr: 10 €
Online-Buchung erforderlich: www.smb.museum/veranstaltungen
Treffpunkt: Haus Bastian