Tickets

Drei und mehr Perspektiven auf ein Werk | Lechevrel: Hommage an die Medailleure der Gegenwart | Dr. Johannes Eberhardt

Film

Dieses Objekt stammt aus der Epoche des Jugendstils. Auch in der Gegenwart gibt es noch eine lebendige Medaillenkunst. Dr. Johannes Eberhardt beschäftigt sich als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Münzkabinett vorwiegend mit Medaillen und verweist Neugierige auf den interaktiven Katalog.

In unserer Reihe „Drei und mehr Perspektiven auf ein Werk“ präsentieren Kurator*innen, Vermittler*innen und vor allem Akteur*innen außerhalb des musealen Kontextes ihre Sichtweisen zu ausgewählten Werken der Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin. Die kurzen, teilweise selbst produzierten Clips thematisieren persönliche Assoziationen, Erfahrungswissen und interdisziplinäre Zugänge.