Alle Museen der Staatlichen Museen zu Berlin sind temporär geschlossen. Bis voraussichtlich 30. November 2020 finden keine Ausstellungen und Veranstaltungen statt. Bibliotheken sind weiterhin geöffnet. Weitere Informationen

Neues Museum, Kupferstichkabinett, Kunstbibliothek, Museum für Fotografie und Museum Europäischer Kulturen eröffnen im Juni

12.06.2020

Im Juni öffnen die Staatlichen Museen zu Berlin fünf weitere ihrer Einrichtungen mit Sonderöffnungszeiten wieder: Ab 19. Juni haben das Neue Museum auf der Museumsinsel Berlin sowie die Sonderausstellungen von Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek am Kulturforum geöffnet. Ab 25. Juni ist das Museum für Fotografie in Charlottenburg, ab 27. Juni 2020 das Museum Europäischer Kulturen am Museumsstandort Dahlem wieder für das Publikum zugänglich. Besucher*innen verpflichten sich, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, auch ist der Museumsbesuch weiterhin ausschließlich mit einem Zeitfensterticket möglich, das im Vorfeld online gebucht werden kann: www.smb.museum/tickets.

„Ich freue mich, für den Juni weitere Wiedereröffnungen ankündigen zu können“, so Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin. „Als größter Museumsverbund Europas möchten wir in dieser Zeit einer breiten Öffentlichkeit nicht nur ein inspirierendes, sondern auch ein möglichst sicheres Kunst- und Kulturerlebnis bieten. Jedes unserer siebzehn, sehr unterschiedlichen Museumsgebäude verfügt dazu über ein individuelles Hygienekonzept, das von den aktuellen behördlichen Vorgaben ebenso bestimmt wird wie von materiellen Lieferketten. Nach rund dreimonatiger Schließung arbeiten wir mit Hochdruck daran, alsbald auch alle weiteren Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für unsere Besucherinnen und Besucher wieder öffnen zu können.“

  • Ab Freitag, 19. Juni 2020, ist das Neue Museum auf der Museumsinsel Berlin von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Zugang erfolgt bis auf weiteres über den Kolonnadenhof.
  • Ab Freitag, 19. Juni 2020, sind die Sonderausstellungen von Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek am Kulturforum von Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr zugänglich. Die Studien- und Lesesäle der Sammlungen bleiben vorerst geschlossen.
  • Ab Donnerstag, 25. Juni 2020, ist das Museum für Fotografie von Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 20 Uhr geöffnet.
  • Ab Samstag, 27. Juni 2020, ist das Museum Europäischer Kulturen von Samstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr zugänglich.

Online-Zeitfenstertickets

Der Museumsbesuch ist bis auf weiteres ausschließlich mit einem Zeitfensterticket möglich. Um Schlangenbildungen vor Ort zu vermeiden, wird empfohlen, dieses im Vorfeld online zu buchen. Zeitfenstertickets für die wiedereröffnenden Museen werden ab kommender Woche sukzessive freigeschaltet: www.smb.museum/tickets

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Begleitpersonen von schwerbehinderten Menschen, Inhaber*innen von Jahreskarten, Presse-, ICOM- oder DMB-Ausweisen sowie Mitglieder von Freundeskreisen oder Fördervereinen der Staatlichen Museen zu Berlin sind gebeten, online oder an den Kassen ein kostenloses Zeitfenster zu buchen und beim Einlass den entsprechenden Ausweis unaufgefordert vorzuzeigen. Zeitfenstertickets können nach Verfügbarkeit auch vor Ort an den Kassen erworben werden.

Tickets

  • Neues Museum: 12, ermäßigt 6 €
  • Kupferstichkabinett: 6, ermäßigt 3 €
  • Kunstbibliothek: 6, ermäßigt 3 €
  • Museum für Fotografie: 10, ermäßigt 5 €
  • Museum Europäischer Kulturen: 8, ermäßigt 4 €
  • Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr frei.

Hygienemaßnahmen

Die Anzahl der Besucher*innen ist unter Berücksichtigung der räumlichen Kapazitäten begrenzt. Alle Besucher*innen ab 6 Jahren verpflichten sich zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, halten einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein, folgen den ausgeschilderten Rundgängen und vermeiden Gruppenbildungen in den Räumen. Veranstaltungen und Führungen finden bis auf weiteres nicht statt.

Shops & Cafés

Die Shops der Museen und Standorte sind an den Öffnungstagen von 12 bis 18 Uhr zugänglich. Die Cafés im Neuen Museum, im Museum Europäischer Kulturen und im Außenbereich des Kulturforums sind an den Öffnungstagen zu den genannten Öffnungszeiten zugänglich. Besucher*innen sind gebeten, bargeldlos zu bezahlen.

Aktuelle Sonder- und Dauerausstellungen

Das Neue Museum vereint inhaltlich aufeinander bezogene Exponate des Ägyptischen Museums und Papyrussammlung, des Museums für Vor- und Frühgeschichte und der Antikensammlung. Aktuell sind die Sonderausstellungen Momentaufnahmen. Nubien um 1900 (bis 30. August 2020) und Berlins größte Grabung. Forschungsareal Biesdorf (verlängert bis 4. Januar 2021) zu sehen.

Das Kupferstichkabinett zeigt in seinem Sonderausstellungsraum am Kulturforum die Sonderausstellung Raffael in Berlin. Meisterwerke aus dem Kupferstichkabinett (verlängert bis 23. August 2020).

Die Kunstbibliothek präsentiert in ihrem Sonderausstellungsraum am Kulturforum die Sonderausstellung Marken:Zeichen. Das Grafische Atelier Stankowski + Duschek (verlängert bis 16. August 2020), in Ihrem Lesesaalfoyer die Sonderpräsentation Tüte? Na, Logo! Plastiktragetaschen der 1960er- bis 1980er-Jahre (bis 28. Juni 2020) sowie im Foyer des Kulturforums 100 beste Plakate 19. Deutschland Österreich Schweiz (16. Juni – 5. Juli 2020).

Im Museum für Fotografie zeigt die Kunstbibliothek die Sonderausstellung FOTOGRAFIE. Wolfgang Schulz und die Fotoszene um 1980 (25. Juni – 11. Oktober 2020), die Helmut Newton Stiftung präsentiert neben ihrer Dauerausstellung die Sonderausstellung Body Performance (verlängert bis 20. September 2020).

Im Museum Europäischer Kulturen (MEK) sind neben der Sammlungspräsentation die Sonderausstellungen Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode (verlängert bis 31. Januar 2021) und comiXconnection (verlängert bis 30. Mai 2021) zu sehen.

Bereits wiedereröffnete Museen

Seit 12. Mai haben auf der Museumsinsel Berlin das Alte Museum, die Alte Nationalgalerie sowie Pergamonmuseum. Das Panorama von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Kulturforum sind die Gemäldegalerie sowie die Sonderausstellung Pop on Paper. Von Warhol bis Lichtenstein von Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr zugänglich. Ab 14. Juni 2020 ist der Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart  Berlin von Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Wiedereröffnung weiterer Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin wird derzeit vorbereitet und in Kürze bekanntgegeben.