Bitte beachten Sie: Die Sonderausstellung „Caspar David Friedrich. Unendliche Landschaften“ ist dienstags bis sonntags bereits ab 9 Uhr geöffnet und zusätzlich donnerstags bis samstags bis 20 Uhr.

Tickets

Josephine Hein


Funktion

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Nationalgalerie)

Institution

Kontakt

j.hein[at]smb.spk-berlin.de

Schwerpunkte | Aufgaben | Projekte

  • Koordinierung der Häuser der Nationalgalerie und Schnittstellenmanagement zu den Freunden der Nationalgalerie e. V.
  • Forschungsschwerpunkt: Deutsche und französische Malerei des 19. Jahrhunderts

Vita

Seit 10/2022 Referentin der Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin
11/2021 - 10/2022 Wissenschaftliche Museumsassistentin in Fortbildung, Generaldirektion, Staatliche Museen zu Berlin
04/2022 - 06/2022 Arbeitsaufenthalt im Rahmen eines Deutsch-Französischen Austauschprogramms, Petit Palais, Musée des Beaux-Arts de la Ville de Paris
11/2020 - 10/2021 Wissenschaftliche Museumsassistentin in Fortbildung, Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin
09/2018 - 09/2020 Internationaler Master für Kunstgeschichte und Museologie, École du Louvre, Paris, und Universität Heidelberg
10/2014 - 06/2018 Bachelorstudium der Kunstgeschichte und Geschichte, Ludwig-Maximilians-Universität, München

Ausgewählte Publikationen

  • Josephine Hein: Aufbruch in die Moderne – Beispiele europäischer Landschaftsmalerei im 19. Jahrhundert; Blumen, Früchte, stille Welt – französische Stillleben des 19. Jahrhunderts, in: J.P. Schneider jr. Kunsthandlung (Hg.): Leben mit Kunst – die Sammlung Andreas Gerritzen, Frankfurt 2023, S. 230–255 und S. 280–295.
  • Josephine Hein: Theodor Kalide, Bacchhantin auf dem Panther; Adolph Menzel, Frauenbildnis, in: Christina Dembny, Lea Hagedorn, Lisa Hörstmann u.a. (Hg.): In:complete. Zerstört – Zerteilt – Ergänzt, Kat. Ausst. Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin, Petersberg 2022, S. 52–53 und 63.
  • Birgit Verwiebe und Josephine Hein: Werkverzeichnis der Gemälde Johann Erdmann Hummels, in: Birgit Verwiebe (Hg.): Magische Spiegelungen. Johann Erdmann Hummel, Kat. Ausst. Berlin, Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, Dresden 2021, S. 286–338.
  • Josephine Hein: Peter Burnitz und die ‚paysage intime‘, in: H.W. Fichter Kunsthandel (Hg.): Peter Burnitz und Barbizon. Wie ein Landschaftsmaler Frankreich nach Deutschland brachte, Frankfurt 2021, S. 4–19.

Mitarbeiter*innen der Alten Nationalgalerie

Hier stellen sich die Mitarbeiter*innen in den Museen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin mit ihrem beruflichen Werdegang und ihren Arbeitsschwerpunkten vor.