Haben historische Vorlagen wie Emblembücher, Ornamentstiche oder Architekturdetails in Zeiten der elektronischen Bilderflut noch eine Relevanz? Was können zeitgenössische Gestalter von alten Büchern, Drucken oder Fotografien lernen oder sonst damit anfangen?

Gemeinsam mit Christina Thomson, Leiterin der Sammlung Grafikdesign an der Kunstbibiothek, hat der Illustrator Henning Wagenbreth die Ausstellung „Transit-Zonen“ kuratiert, die sich mit eben diesen Fragen auseinandersetzt. Für diese Veranstaltung haben die beiden Kuratoren Gesprächspartner*innen aus den Fachbereichen der Bildgeschichte und der grafischen Gestaltung eingeladen, um Überlegungen zum Thema zu vertiefen.


Die kostenfreie Veranstaltung begleitet die Ausstellung „Transit-Zonen: Henning Wagenbreth in der Kunstbibliothek“, die von 11 bis 18 Uhr besucht werden kann. Bitte erwerben Sie hierzu ein Ticket (6/3€) an der Hauptkasse im Foyer des Kulturforums.

Gesprächsrunde mit Henning Wagenbreth, Christina Thomson und Gästen

Artist talk

Offers for: Adults
Date: Sun 23.06.2019 3:00 PM - 4:00 PM
Location: Kunstbibliothek
Meeting point: Foyer der Ausstellung, Kunstbibliothek, Kulturforum
Price: free of charge
Registration: no booking/prior registration required
Exhibition: Transitzones: Henning Wagenbreth at the Kunstbibliothek
Collection: Kunstbibliothek

Save in calendar