Akademievortragsreihe: Von Manet zu Menzel. Die realistischen Malschulen im 19. Jahrhundert

Date:
Tue 30.11.2021 11:00 AM - 12:00 AM
Location:
James-Simon-Galerie
Offer:
Academy: lectures on art and culture (over several days) / Adults

V 4: Di / 11 - 12 Uhr / 30.11., 7.12., 14.12., 21.12.2021

 

Der Realismus zwischen Avantgarde und Akademie war in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wohl die Kunstform, die am stärksten auf die kunstinteressierte Öffentlichkeit wirkte. Vorgestellt werden Gemälde aus Frankreich, Belgien, dem deutschsprachigen Raum und Russland von Künstlern wie Manet, Courbet, Gérôme, Menzel, Werner, Gallait und Repin.

Referent: Lutz Stöppler

Vortragsreihe V 4
Treffpunkt: Auditorium James-Simon-Galerie
Teilnahmegebühr: 32 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Änderung der Uhrzeit:
Aus organisatorischen Gründen muss der Vortrag mit Herrn Stöppler am 30.11.2021 um 16.00 Uhr stattfinden. Die Termine im Dezember bleiben bei 11 Uhr.

 

Werkbetrachtung (Termine zur Auswahl)

Mi / 1.12.2021 / 11.30, 13 Uhr            

Mi / 8.12.2021 / 11.30, 13 Uhr

Treffpunkt: Alte Nationalgalerie 

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Föderverein, ICOM etc.): 10 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen und Informationen zur Akademie.