Sechs Termine: Di / 16 – 17.30 Uhr / 3.9., 10.9., 17.9., 24.9., 1.10., 8.10.2019

„Die Sachen, die ich mache, werden immer weniger erkennbar als ‚Kunstwerke‘“, schreibt Charlotte Posenenske über ihre Arbeit. Die Künstlerin ist eine der radikalsten Vertreterinnen einer Entwicklung in den 1960er-Jahren, im Rahmen derer die tradierten Gattungen der Kunst aufgebrochen wurden. Die Gesprächsreihe lenkt den Blick auf die neuen Kunstformen, die in dieser Zeit entstehen.

Referenten: Matilda Felix, Markus Strieder
Teilnahmegebühr: 40 € zzgl. Eintritt
Treffpunkt: Besucherinformation Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin


Vorverkauf

Ab 22. August 2019 online und an allen Kassen der Staatlichen Museen zu Berlin.
Bitte beachten Sie, dass Tickets nicht reserviert werden können.

Akademie | Gesprächsreihe 1
Veränderlich, möglichst einfach, reproduzierbar

zur Sonderausstellung „Local Histories“ (bis 10.11.2019)

Academy: conversations on art and culture (over several days)

Offers for: Adults
Date: Tue 03.09.2019 4:00 PM - 5:30 PM
Location: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Price: 40 EUR
plus admission
Exhibition: Local Histories
Collection: Nationalgalerie

Save in calendar