Im Gespräch mit dem Publikum verhandelt Sarah Hiron das Thema Antisemitismus. An ausgewählten Exponaten geht sie auf Noldes Antisemitisumus ein und fragt nach seiner Aktualität.

Sarah Hiron ist Leiterin der pädagogischen Outreach-Programme des Jüdischen Museums Berlin. Sie entwickelt Programme für die Dauerausstellung, Programme gegen Antisemitismus und betreut die Archivpädagogik seitens der Bildungsabteilung.

Kontext Antisemitismus. Perspektivwechsel mit Sarah Hiron (Leiterin der Outreach-Programme des Jüdischen Museums Berlin)

Expert talk

Offers for: Adults
Date: Thu 08.08.2019 6:00 PM - 7:00 PM
Location: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Price: Kostenfrei
plus admission
Registration: no booking/prior registration required
Exhibition: Emil Nolde. A German Legend. The Artist during the Nazi Regime
Collection: Nationalgalerie

Save in calendar