Im Mittelpunkt des Perspektivwechsels steht die politische Kulturkritik in der Zeit der Weimarer Republik. Emil Nolde spielte hier eine Doppelrolle: Einerseits wurde er als moderner Künstler attackiert, andererseits trug er zur Radikalisierung der Kulturkritik bei.

Gast: Christian Saehrendt, freiberuflicher Historiker und Kunsthistoriker. Eine der Fragestellungen seiner Forschung ist die gesellschaftliche Wirkung der Kunst und ihre Verbindungen zu Wirtschaft und Politik.

Moderne Kunst im Kreuzfeuer. Perspektivwechsel mit Christian Saehrendt (Historiker und Kunsthistoriker)

Expert talk

Offers for: Adults
Date: Thu 18.07.2019 6:00 PM - 7:00 PM
Location: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Price: Kostenfrei
plus admission
Registration: no booking/prior registration required
Exhibition: Emil Nolde. A German Legend. The Artist during the Nazi Regime
Collection: Nationalgalerie
Event serie: Event series

Save in calendar