TISCHGESPRÄCH bringt Studierende mit Expert*innen aus Kunst, Kultur und Wissenschaft zusammen. Mit Bezug auf die Antikensammlung beschäftigen wir uns in diesem Semester mit unterschiedlichen Wissenskulturen im Museum. Wie entsteht Wissen im Museum? Welche Rolle spielen dabei die Besucher*innen? Welches Wissen wird mit den archäologischen Sammlungen und Objekten präsentiert?

Nach dem Impulsvortrag eines Gastes bist du eingeladen, eigene Perspektiven zu formulieren und diese mit Methoden der Kunst- und Kulturvermittlung in der Ausstellung zu überprüfen. Studierende aller Fachrichtungen sind willkommen.

TISCHGESPRÄCH #18
Werdet Amateure! Wie Museen durch partizipative Projekte lernen können
Mit Christine Gerbich, Museumswissenschaftlerin und -praktikerin
Sa / 25.5.2019 / 15 – 17.30 Uhr
Treffpunkt: Altes Museum, Besucherinformation

Weitere Termine:

TISCHGESPRÄCH #19 | Sa / 8.6.2019 / 15 – 17.30 Uhr
TISCHGESPRÄCH #20 | Sa / 6.7.2019 / 15 – 17:30 Uhr

Weitere Informationen: studierende.smb.museum und auf Facebook: ABOUT THE MUSEUM

ABOUT THE MUSEUM wird unterstützt durch die Sparkassen-Finanzgruppe.

TISCHGESPRÄCH #18: Werdet Amateure! Wie Museen durch partizipative Projekte lernen können

ABOUT THE MUSEUM

Workshop

Offers for: Students
Date: Sat 25.05.2019 3:00 PM - 5:30 PM
Location: Altes Museum
Meeting point: Besucherinformation, Altes Museum
Price: Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei.
Registration: no booking/prior registration required
Exhibition: Ancient Worlds. Greeks, Etruscans and Romans
Collection: Antikensammlung

Save in calendar