Die Biographie von Vater und Sohn Lippi ist kurios, schließlich war Vater Lippi ein Karmelitermönch. Beide Künstler standen im Zentrum der Entwicklung der Renaissancemalerei in Florenz und prägen diese im gesamten 15. Jahrhundert – vor allem durch ihre Arbeiten für den Palast der Medici und die Kirche Santa Maria del Carmine in Florenz.

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich.

Kunst zum Feierabend: Filippo und Filippino Lippi

Public tour

Offers for: Adults
Date: Thu 22.08.2019 6:00 PM - 7:00 PM
Location: Gemäldegalerie
Meeting point: information
Price: 4 EUR
plus admission
Registration: no booking/prior registration required
Exhibition: Paintings from the 13th to 18th century
Collection: Gemäldegalerie
Event serie: Event series

Save in calendar