Volkswagen ART4ALL

Date:
Thu 16.06.2022 4:00 PM - 8:00 PM
Location:
Neue Nationalgalerie
Offer:
Exhibition talk | Action
More Dates:
Thu 21.07.2022

Volkswagen ART4ALL
Besucher*innen der Veranstaltung können an folgenden Kurzführungen, Ausstellungsgesprächen und Vermittlungsaktionen teilnehmen.
Eintritt und Teilnahme kostenfrei! Zeitfenstertickets können hier gebucht werden. Es gelten die jeweils am Veranstaltungstag gültigen Corona-Bestimmungen.

AUF EIN WERK!
Gespräche und Kurzführungen zu ausgewählten Werken (in unterschiedlichen Sprachen).
Ein Werk kann in tausende Richtungen führen. In einer Sammlung von unzählbaren Stücken – nehmt euch einen Moment zum Eintauchen und Vertiefen! Entdeckt im Dialog mit Kunstvermittler*innen verschiedene aktuelle Perspektiven auf das Werk. Fragt nach den Zusammenhängen und Hintergründen und erzählt, was euch dabei bewegt.

STUDENTISCHE AKTIONEN
Studierende verschiedener Berliner Universitäten haben eigene Vermittlungsaktionen in Auseinandersetzung mit den Themen und Werken der aktuellen Sammlungspräsentation entwickelt. Die Aktionen laden dazu ein, sich über neue und unerwartete Perspektiven auf das Museum, die Sammlung und ausgewählte Werke auszutauschen.

WORKSHOP PROGRAMM
Seit Januar 2022 wird in der Neuen Nationalgalerie ein kostenfreies Workshop-Programm für Studierende aller Fachrichtungen angeboten. Von Mai bis Juli findet die zweite Workshop-Runde SPRING WORKSHOPS zur aktuellen Sammlungspräsentation und zur Ausstellung von Barbara Kruger „Bitte lachen / Please cry“ statt.

Es gibt noch freie Restplätze! Anmeldung hier.

Die Teilnehmenden werden gemeinsam mit Künstler*innen, Vermittler*innen und Museumsexpert*innen an der Entwicklung neuer Vermittlungsansätze arbeiten.

Aktuelle Informationen auf Facebook und Instagram:  

neue_nationalgalerie
aboutthemuseum
Studierende in der Neuen Nationalgalerie

 

Volkswagen ART4ALLin der Neuen Nationalgalerie
Seit Dezember 2021 ist der Eintritt in die Neue Nationalgalerie an jedem dritten Donnerstag im Monat von 16 bis 20 Uhr kostenfrei. Die von Volkswagen als langjährigem Partner der Nationalgalerie ermöglichte Initiative bietet ein vielfältiges Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm sowie ein zusätzliches Workshop-Programm für Studierende aller Fachrichtungen. Bereits seit April 2018 ermöglicht die Initiative VOLKSWAGEN ART4ALL freien Eintritt in den Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin an jedem ersten Donnerstag im Monat, ergänzt durch begleitende Veranstaltungen zum jeweiligen Ausstellungsprogramm.