Zwei der im Goldenen Zeitalter der niederländischen Malerei angesehensten Maler vereint diese Führung. Zum einen der in Leiden tätige Gerard Dou, nebenbei der erste Schüler Rembrandts und zudem der teuerste Künstler in den Niederlanden des 17. Jahrhunderts. Zum anderen der in ganz Europa sich seine Sporen verdienende Gerard ter Borch, der dann aber in Deventer seinen festen Wirkungsort fand.

Beide Künstler gelten bezüglich des Themas der Genremalerei als wichtige Ecksteine für das Werk des heute weitaus berühmteren Jan Vermeer. Dass die Bildwelten Dous und ter Borchs den Werken Vermeers in nichts nachstehen, soll diese Führung vor Augen führen. 

Mit Thomas R. Hoffmann

Im Atelier von … Gerard Dou und Gerard ter Borch

Public tour

Offers for: Adults
Date: Sun 22.12.2013 3:30 PM - 5:00 PM
Location: Gemäldegalerie
Meeting point: Information
Price: 5 plus admission
Registration: no booking/prior registration required
Exhibition: Paintings from the 13th to 18th century
Collection: Gemäldegalerie

Save in calendar