Der Mensch als Gefäß

Abends im Verstärker – Die Talkshow

Date:
Thu 09.12.2021 7:00 PM - 8:30 PM
Location:
Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung
Offer:
Talk | Talkshow / Adults

Schon in der Frühgeschichte erhielten Gefäße eine an den Menschen angelehnte Form. In der heutigen Ausgabe von „Abends im Verstärker – Die Talkshow“ diskutieren die Gäste über das Gefäß als Symbol für den Menschen. Dabei stehen Redewendungen, Lebensweisheiten und Aphorismen im Fokus: Wieso geht der Krug so lang zu Brunnen bis er bricht? Ist die Töpfchenhexe ein Messie? Gibt es für jedes Töpfchen ein Deckelchen? Was bedeutet „Ein leerer Topf am meisten klappert, ein leerer Kopf am meisten plappert“? Ist der Schauspieler ein „Gefäß“, in das man Bedeutung gießen kann?

Zu Gast: Schauspielcoach Jens Roth und Paartherapeutin Julia Bellabarba


Teilnahme kostenfrei
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Es gelten die jeweils am Veranstaltungstag gültigen Aktuellen Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.

Zur Veranstaltung „Abends im Verstärker – Die Talkshow“

Das Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung der Staatlichen Museen zu Berlin lädt einmal im Monat verschiedene Gäste ein, ihre fachlichen und persönlichen Perspektiven einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Jeder Abend ist anders. Die Fragestellungen der Talkshow sind so verschieden wie ihre Gäste. Mit Bezug auf die Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin spiegeln Wissenschaftler*innen, Designer*innen, Künstler*innen und Kurator*innen ihre Sichtweisen auf das aktuelle Thema des Verstärkers.

Der Verstärker ist ein Motor des neuen Bildungszentrums im Haus Bastian. Im halbjährlichen Turnus werden im Erdgeschoss sammlungsübergreifende Themen mit großer Sichtbarkeit verhandelt. Das aktuelle Thema „Gut geformt! Über Gefäße“ lässt sich übergreifend in allen Museen der Museumsinsel Berlin verorten.

 

 

 

 

 

 

Meeting point:
Haus Bastian
Price:
Teilnahme kostenfrei.
Event serie:
Event series

Booking

Save in calendar