Giorgio Vasari verehrte Tizian, verzweifelte aber an seiner praktischen Methode der Bildfindung, die konträr zur akademischen Vorstellung stand. Er entwickelte das Verständnis künstlerischer Praxis neu, die anhand der Hauptwerke der „Venus“ oder der „Pomona“ besprochen werden.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst zum Feierabend: Tizian

Public tour

Offers for: Adults
Date: Thu 05.07.2018 6:00 PM - 7:00 PM
Location: Gemäldegalerie
Meeting point: information
Price: 4 EUR plus admission
Registration: no booking/prior registration required
Exhibition: Paintings from the 13th to 18th century
Collection: Gemäldegalerie

Booking

Save in calendar