Schmuck aus ungewöhnlichen Materialien

Workshop

Klasse 3 – 6
Sekundarstufe I – II

Weißt du woraus dein Lieblingsschmuckstück besteht und woher die Materialien kommen? In der Ausstellung entdeckst du ungewöhnliche Materialien, die im zeitgenössischen Handel zwischen Europa und Afrika eine Rolle spielen und zur Schmuckherstellung benutzt werden. Du lässt dich von Farben und Design inspirieren. Im Mode-Atelier fertigst du aus ungewöhnlichen Dingen wie Neonhaar und Plastik Halsketten und anderen Schmuck. Ein Vermittler*innenduo begleitet dich.

Location: Kunstgewerbemuseum

Price:

Language, Duration: Tarife regulär: With museumspass:
Deutsch, 120 min60 EUR30 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Exhibition:
Connecting Afro Futures. Fashion x Hair x Design

Museums & Institutions:
Kunstgewerbemuseum