Caspar David Friedrich - Werkanalyse

Ausstellungsgespräch

Sekundarstufe I – II
Berufsschule

Die Alte Nationalgalerie beherbergt die weltweite größte Sammlung von Werken Caspar David Friedrichs. Die Restaurierung der beiden Schlüsselwerke der deutschen Romantik lieferte neue Erkenntnisse zu deren Entstehung. Bei der Betrachtung des „Mönchs am Meer“ und der „Abtei im Eichwald“ sowie weiterer Werke erschließen wir uns Friedrichs Kompositions- und Maltechnik. Seine Intention und Modernität werden deutlich. 

Location: Alte Nationalgalerie
Meeting point: Information

Price:

Language, Duration: Tarife regulär: With museumspass:
Deutsch, 60 min 30 EUR kostenfrei

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Exhibition:
Sammlungspräsentation: Die Kunst des 19. Jahrhunderts

Museums & Institutions:
Nationalgalerie