Massenproduktion und Bilderflut

Workshop

Sekundarstufe I – II

Realfilm, Anime und Computerspiel – die Werke der Ausstellung thematisieren die Lebensumstände der Menschen unter sich wandelnden gesellschaftlichen und technischen Bedingungen. Massenproduktion und Bilderflut sind zentrale Themen. Angeregt durch die Videoinstallationen in der Ausstellung „Micro Era. Medienkunst aus China“ entwickeln die Schüler*innen ihre eigenen Geschichten. Im Atelier entstehen daraus animierte Collagen.

Ort: Kulturforum
Treffpunkt: Treffpunkt

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 120 min60 EUR30 EUR
Fremdsprache, 120 min100 EUR70 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Ausstellung:
Micro Era

Museen & Einrichtungen:
Nationalgalerie