Kunst und Politik: Emil Nolde

Ausstellungsgespräch

Sekundarstufe I – II

Die Ausstellung zeichnet anhand von Dokumenten und Kunstwerken ein Bild des Künstlers, das so nicht in Schulbüchern zu finden ist. Aber warum ist das so und was steht dort nicht? Die Schüler*innen entwerfen mit ihren Rechercheergebnissen eine Schulbuchseite zum Thema „Kunst und Politik“.

Ort: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 90 min45 EUR15 EUR
Fremdsprache, 90 min75 EUR45 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 20 Personen.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Ausstellung:
Emil Nolde - Eine deutsche Legende. Der Künstler im Nationalsozialismus

Museen & Einrichtungen:
Nationalgalerie