Hands up

Workshop

Klasse 5 – 6
Sekundarstufe I

Handgesten erweitern die Ausdrucksmöglichkeiten der im Bode-Museum ausgestellten Skulpturen. Welche Gesten sind erkennbar? Wie können sie interpretiert werden? Inspiriert durch die Ausstellung entwickeln die Schüler*innen eigene Gesten um Botschaften zu übermitteln. Diese werden zeichnerisch festgehalten, mit selbst hergestellten Schablonen gedruckt, beschriftet und zu einem Poster zusammengefasst.

Ort: Bode-Museum

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 120 min60 EUR30 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Ausstellung:
Skulptur und Malerei 13.-18. Jh.

Museen & Einrichtungen:
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst