Alle Museen der Staatlichen Museen zu Berlin sind bis auf Weiteres geschlossen. Es finden keine Ausstellungen und Veranstaltungen in unseren Häusern statt. Erkunden Sie stattdessen unsere Online-Angebote! Weitere Informationen

bodeABC – Das Bode-Museum neu sortiert!

Mehrtägiges Angebot | Wahlweise 3 oder 4 kostenfreie Projekttage | à 180 Minuten

Klasse 5 – 6
Sekundarstufe I

Wie viele Trauben sind im Bode-Museum zu sehen? Sind alle Bilderrahmen vergoldet? Klingen alle Räume gleich?

Während drei oder vier Projekttagen erforschen Schüler*innen kleine Details und Themen im Museum. Sie fragen nach Gründen für die Ordnung der Sammlungsobjekte und setzen der vorgegebenen Museumsordnung eigene Kategorien entgegen. Die Teilnehmenden sortieren die Sammlung neu. Im Umgang mit verschiedenen Medien wie Fotografie, Interviews, Performance, Video, Sound oder Stift und Papier machen die Teilnehmenden eine Generalinventur. So werden beispielsweise im Museum auffindbare Augen oder Hände, Marien und Ritter, Inventarnummern, Geräusche oder Gespräche der Besuchenden gesammelt, verglichen und gestalterisch verhandelt.

Die Ergebnisse der Schüler*innen werden auf der Webseite www.bodeabc.de als Teil eines wachsenden Archivs alternativer Zugänge der Schüler*innen zu den Sammlungen des Bode-Museums präsentiert.

Bitte kontaktieren Sie uns mit Ihren Terminwünschen über den Button der Buchungsanfrage oder per Mail an service@smb.museum.

 

lab.Bode – Initiative zur Stärkung der Vermittlungsarbeit in Museen ist ein gemeinsames Programm der Kulturstiftung des Bundes und der Staatlichen Museen zu Berlin. In einem Vermittlungslabor werden neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Schule und Museum erprobt. Neun Partnerschulen kooperieren langfristig mit der Initiative. Nun ist das Labor auch für weitere Schulen geöffnet.

Ort: Bode-Museum
Treffpunkt: Information / Kasse

Ausstellung:
Skulptur und Malerei 13.-18. Jh.