Mein kubistisches Ich

Workshop

Klasse 1 – 6
Sekundarstufe I – II

Ein Porträt, das eine Person gleichzeitig frontal und seitlich zeigt - wie geht das? Der Künstler Pablo Picasso war der erste, der das gewagt und damit eine neue Kunstrichtung entwickelt hat. Anhand ausgewählter Kunstwerke Picassos untersuchen wir die Merkmale der kubistischen Malerei. Im Atelier könnt ihr euch selbst von verschiedenen Seiten fotografieren, zeichnen und zu einem einzigen Porträt zusammenkleben.

Ort: Museum Berggruen
Treffpunkt: Foyer

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 120 min 60 EUR 30 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 20 Personen.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Ausstellung:
Picasso und seine Zeit

Museen & Einrichtungen:
Nationalgalerie