Kolossal surreal!

Ausstellungsgespräch

Klasse 1 – 6
Sekundarstufe I – II

Traumwelten, Phantasiewelten, Metamorphosen – das Irrationale machten die Surrealisten zu ihrem künstlerischen Thema. Was sind die wiederkehrenden Merkmale ihrer Kunstwerke? Woher kommen die Bildideen der Künstler*innen? Warum ist für sie das Träumen so wichtig? In einem gemeinsamen Rundgang entdecken Schüler*innen die Themen und künstlerischen Strategien des Surrealismus.

Ort: Sammlung Scharf-Gerstenberg

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 60 min30 EURkostenfrei

Ausstellungen:
Surreale WeltenIm Reich der Misteldruiden

Museen & Einrichtungen:
Nationalgalerie