Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Tickets

Von Feldern, Flüssen und Fashion

Projekttag | 180 Minuten | 90 €

Klasse 3 – 6
Sekundarstufe I – II

Was machen ein Fluss, ein Baumstamm und Steine im Museum? Wie kann Kunst dazu beitragen, etwas über Natur- und Umweltschutz zu lernen? Wie können wir aktiv werden? Ausgewählte Werke der „Zerreißprobe. Kunst zwischen Politik und Gesellschaft 1945 – 2000“ inspirieren die Schüler*innen zu Fragen rund um das „Klima“. Sie diskutieren Themen wie Fast Fashion, Flächenversiegelung, fossile Energieträger, Wasserkreisläufe oder künstlerischer Aktivismus. Angeregt von dem umweltaktivistischen Kunstprojekt „Wheatfield – A Confrontation“ von Agnes Denes, bei dem sie im Schatten der Twin Tower in NYC ein Weizenfeld pflanzte entwickeln die Schüler*innen, wie sie freien Flächen an oder im nahen Umfeld der Schule für die Natur einnehmen können und gestalten Labels für ihre Aktion.

 

Der Projekttag entstand im Rahmen des Vermittlungsprojekts „READY TO ENTER! Schüler*innen und Jugendliche gestalten die Neue Nationalgalerie“ der Staatlichen Museen zu Berlin. Das Projekt wurde gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Ort: Neue Nationalgalerie
Treffpunkt: Information

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarife regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 180 min90 EUR60 EUR

Ausstellung:
Zerreißprobe. Kunst zwischen Politik und Gesellschaft

Museen & Einrichtungen:
Nationalgalerie

Newsletter abonnieren