Veranstaltung in der Alten Nationalgalerie © Staatliche Museen zu Berlin / Juliane Eirich
Veranstaltung in der Alten Nationalgalerie © Staatliche Museen zu Berlin / Juliane Eirich


Akademie

Die Vortragsreihen der Akademie laden Sie zu intensiven Auseinandersetzungen mit kunst- und kulturhistorischen Themenstellungen ein. Sie öffnen den Blick über die Sammlungen und Sonderausstellungen der Staatlichen Museen hinaus. In diesem Herbst finden die Vortragsreihen ausschließlich im großen Auditorium der James-Simon-Galerie statt. Die Anzahl der Sitzplätze ist gemäß der geltenden Abstandsregeln reduziert. Die Veranstaltungsdauer beträgt maximal 60 Minuten. Die begleitenden Werkbetrachtungen finden in den jeweiligen Museen in Kleingruppen zu statt.


Vortragsreihen
Teilnahmegebühr: 32 €
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Online-Buchung erforderlich.

Werkbetrachtungen
Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.): 10 €
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Online-Buchung erforderlich.


Tickets sind ausschließlich online buchbar.

Information

Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
akademie[at]smb.spk-berlin.de

 

Peter Paul Rubens: Perseus befreit Andromeda, 1620/1622 © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders

Peter Paul Rubens. Auf der Suche nach dem eigenen Stil
Vortragsreihe 
V 1: Mi / 11 – 12 Uhr / 29.9., 6.10., 13.10., 20.10.2021
V 2: Mi / 14 – 15 Uhr / 29.9., 6.10., 13.10., 20.10.2021
Treffpunkt: James-Simon-Galerie

Werkbetrachtung (Termine zur Auswahl)

Di / 12.10. / 10.15, 11.30, 13, 14.30 Uhr

Di / 19.10. / 10.15, 11.30, 13, 14.30 Uhr

Treffpunkt: Gemäldegalerie
Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Föderverein, ICOM etc.): 10 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Alexander Calder, Untitled, 1954, Metall, bemalt, 396 x 579 x 396 cm  © 2021 Calder Foundation, New York / Artist Rights Society (ARS), New York / Mario de Lopez
Alexander Calder, Untitled, 1954, Metall, bemalt, 396 x 579 x 396 cm © 2021 Calder Foundation, New York / Artist Rights Society (ARS), New York / Mario de Lopez

Alles schwebt
zur Sonderausstellung „Alexander Calder. Minimal / Maximal“ (bis 13.2.2022)

Vortragsreihe 
V 3: Di / 14 – 15 Uhr / 5.10., 12.10., 19.10., 2.11.2021
Treffpunkt: James-Simon-Galerie

Werkbetrachtung (Termine zur Auswahl)

Di / 26.10. / 14 Uhr      

Mi / 3.11. / 11 Uhr

Di / 9.11. / 14 Uhr

Treffpunkt: Neue Nationalgalerie
Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Föderverein, ICOM etc.): 10 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Adolph von Menzel: Balkonzimmer, 1845 © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders
Adolph von Menzel: Balkonzimmer, 1845 © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders

Von Manet zu Menzel. Die realistischen Malschulen im 19. Jahrhundert
Vortragsreihe 
V 4: Di / 11 – 12 Uhr / 30.11., 7.12., 14.12., 21.12.2021
Treffpunkt: Auditorium James-Simon-Galerie

Werkbetrachtung (Termine zur Auswahl)

Mi / 1.12.2021 / 11.30, 13 Uhr            

Mi / 8.12.2021 / 11.30, 13 Uhr

Treffpunkt: Alte Nationalgalerie 

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Föderverein, ICOM etc.): 10 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Bildnis des Perikles, (500 - 429 v. Chr.), Athener Staatsmann, Römische Kopie einer Statue des Kresilas aus der Zeit um 430 v.Chr. © Staatliche Museen zu Berlin, Antikensammlung / Jürgen Liepe
Bildnis des Perikles, (500 - 429 v. Chr.), Athener Staatsmann, Römische Kopie einer Statue des Kresilas aus der Zeit um 430 v.Chr. © Staatliche Museen zu Berlin, Antikensammlung / Jürgen Liepe

Die erste Demokratie der Weltgeschichte
Vortragsreihe 
V 5: Mi / 11 – 12 Uhr / 1.12., 8.12., 15.12., 22.12.2021
Treffpunkt: Auditorium James-Simon-Galerie

Werkbetrachtung (Termine zur Auswahl)

Mi / 15.12.2021 / 13, 14.30 Uhr            

Do / 16.12.2021 / 13, 14.30 Uhr

Treffpunkt: Altes Museum
Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Föderverein, ICOM etc.): 10 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.


Akademie Digital – Vortragsreihe „Schinkel – Ein Blick in Preußens Blüte"


Akademie – Vortragsreihe „Schinkel – Ein Blick in Preußens Blüte"

Die Akademie – Vortragsreihe „Schinkel – Ein Blick in Preußens Blüte" als Video-Serie lässt sich über den YouTube-Kanal der Staatlichen Museen zu Berlin verfolgen. Der Kunsthistoriker Lutz Stöppler thematisiert Karl Friedrich Schinkels Malerei, seine Museumsplanungen sowie die Gedächtnisbauten für die Napoleonischen Kriege und die architektonischen Planungen für den Königsplast in Athen. Die Vorgehensweise Karl Friedrich Schinkels wird mit der seines Münchner Widerparts Leo von Klenze verglichen, um unterschiedliche Geisteshaltungen herauszuarbeiten.
 

Franz Krüger, Portrait Karl Friedrich Schinkel, (13.3.1781 - 9.10.1841), Deutscher Architekt und Maler, 1836, © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Volker-H. Schneider

Alte Nationalgalerie
Schinkel – ein Blick in Preußens Blüte
Akademievortrag #1

Kolonnadenhof auf der Museumsinsel, © Staatliche Museen zu Berlin, Kolonnadenhof / Hans Christian Krass

Alte Nationalgalerie
Schinkel – ein Blick in Preußens Blüte
Akademievortrag #3

Staatliche Museen zu Berlin, Altes Museum © Staatliche Museen zu Berlin, Altes Museum / Hans Christian Krass

Alte Nationalgalerie
Schinkel – ein Blick in Preußens Blüte
Akademievortrag #2

Leo von Klenze, Ideale Ansicht der Akropolis und des Areopag in Athen, 1846, Öl auf Leinwand © Neue Pinakothek München

Alte Nationalgalerie
Schinkel – ein Blick in Preußens Blüte
Akademievortrag #4


Akademie – Vortragsreihe „Netzwerk Museumsinsel"

In der Akademie – Vortragsreihe „Netzwerk Museumsinsel" als Video-Serie auf dem YouTube-Kanal der Staatlichen Museen zu Berlin thematisieren die Kunsthistoriker Katrin und Hans Georg Hiller von Gaertringen die Museumsinsel als Netzwerk. Das von David Chipperfield entworfene, neue Eingangsgebäude, die James-Simon-Galerie, komplementiert die Museumsinsel.
 

James-Simon-Galerie © Staatliche Museen zu Berlin / Bjoern-Schumann

Alte Nationalgalerie
Netzwerk Museumsinsel
Akademievortrag #1

Das Auditorium der James-Simon-Galerie bietet Platz für rund 300 Gäste. © BBR / SPK / Björn Schumann
Das Auditorium der James-Simon-Galerie bietet Platz für rund 300 Gäste. © BBR / SPK / Björn Schumann

Alte Nationalgalerie
Netzwerk Museumsinsel
Akademievortrag #3

James-Simon-Galerie © Staatliche Museen zu Berlin / Bjoern-Schumann

Alte Nationalgalerie
Netzwerk Museumsinsel
Akademievortrag #2

Durch die schlanken Pfeiler der James-Simon-Galerie ist das Neue Museum erkennbar. © BBR / SPK / Björn Schumann
Durch die schlanken Pfeiler der James-Simon-Galerie ist das Neue Museum erkennbar. © BBR / SPK / Björn Schumann

Alte Nationalgalerie
Netzwerk Museumsinsel
Akademievortrag #4