Die Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin haben für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Zwischen femme fatale und Diva
Fotografien von Simone Kornfeld

20.11.2004 bis 31.01.2005

Eine Ausstellung zum interdisziplinären, interkulturellen Veranstaltungsprojekt der Staatlichen Museen zu Berlin 2004/2005

Wie kaum eine andere biblische Gestalt ist die "Marienfigur" eine Figur mit unzähligen differenten und zum Teil widersprüchlichen Ansichten. Sie existiert primär im Medium des Bildes, in den Köpfen der Menschen bzw. im kollektiven Bewusstsein. In ihrer Geschichte hat sie unzählige Transformationen, Metamorphosen, Konstruktionen, Dekonstruktionen und Verschmelzungen mit anderen weiblichen Göttinnen oder Heiligenfiguren erfahren.

Die Ausstellung fragt danach, wie Spuren dieser Gestalt bewusst oder unbewusst im Selbstverständnis von Frauen heute fortleben. Sie untersucht kulturelle Konstruktionen des Weiblichen im Bild der Madonna sowie die Fragilität kultureller Geschlechterkonstruktionen.

Veranstalter: Dr. Andrea Bärnreuther a.baernreuther@smb.spk-berlin.de

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog (Erhältlich im Kulturforum am Infostand).

Weitere Informationen unter www.simonekornfeld.de