Young Talents
8 Länder, 22 Design Talente aus Europa

14.05.2023 bis 24.05.2023
Kulturforum

Im Rahmen der Berlin Design Week präsentiert die Ausstellung in Kooperation mit EUNIC Berlin, dem Netzwerk der Europäischen Kulturinstitute, junge impulsgebende und zukunftsgewandte Produktdesign-Positionen aus acht europäischen Ländern.

Unter dem Thema „Resilienz“ rückt das Festival einmal mehr Design als impulsgebende Kraft für zukunftsgewandte Veränderungen und als Basis für kreative Zukunftsfähigkeit in den Mittelpunkt. Die Berlin Design Week feiert die Vielfalt der lokalen und nationalen Designszene und lädt mit „Young Talents“ junge Talente aus Europa ein, ihre Arbeiten und Projekte vorzustellen. Präsentiert werden Einblicke in die neuesten Trends und Innovationen in der Designwelt.

Junge Produktdesigner*innen und aus Estland, Italien, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Slowenien, Tschechien und Großbritannien zeigen in der Ausstellung im Kunstgewerbemuseum aktuelle Arbeiten zu den Themen Social Impact, Green Impact und Nachhaltigkeit.

Teilnehmende der Ausstellung

SOOD Studio (SI), PJORKKALA (SI), Maruša Mazej & Brina Steblovnik (SI), Jakub Petr (CZ), Zuzana Ševčíková & Michaela Doležalová (CZ), Johan Pertl (CZ), Roxanne Flick (LU), Lucie Majerus (LU), Sarah Meyers und Laura Fügmann (LU), Barbara Gollackner (AT), Julia Schwarz (AT), Klemens Schillinger (AT), Noëmi Burkhalter und Benjamin Schalk (KWER, CH), Gabriel Köferli und Lars Zinniker (fagusnoir, CH),  Noemi Soriano (Matalàs, CH), Stella Orlandino (IT), Matteo Silverio (IT), Hannah Segerkrantz (EE), Reet Aus (EE), Siim Karro (EE), Marie Vihmar (EE), Lola Lely (GB) und Junele Textiles (GB).

Eröffnung und Talk am 14. Mai 2023

Die Eröffnung findet am Sonntag, den 14. Mai, um 12 Uhr, im Foyer des Kunstgewerbemuseums in Anwesenheit der Designer*innen statt. In dem Talk „Young Talents: Neue Nachhaltigkeit“, am 14. Mai um 16 Uhr, präsentieren die Designer*innen ihre Arbeiten und stellen die Nachhaltigkeitsaspekte, von der Produktion bis zur Funktionalität, vor.

Speaker

Rosana Arifin (SOOD Studio, SI), Žan Girandon (PJORKKALA, SI), Maruša Mazej (SI), Zuzana Ševčíková & Michaela Doležalová (CZ), Johan Pertl (CZ), Roxanne Flick (LU), Lucie Majerus (LU), Sarah Meyers und Laura Fügmann (LU), Barbara Gollackner (AT), Julia Schwarz (AT), Klemens Schillinger (AT), Noëmi Burkhalter und Benjamin Schalk (KWER, CH), Gabriel Köferli und Lars Zinniker (fagusnoir, CH), Noemi Soriano (Matalàs, CH), Stella Orlandino (IT), Matteo Silverio (IT), Hannah Segerkrantz (EE), Reet Aus (EE), Siim Karro (EE), Marie Vihmar (EE), Lola Lely (GB) and Junele Textiles (GB).


Eine Sonderausstellung des Kunstgewerbemuseums – Staatliche Museen zu Berlin, kuratiert von Alexandra Klatt, CEO state of DESIGN, mitorganisiert und unterstützt von: Estnische Botschaft in Berlin, Italienisches Kulturinstitut Berlin, Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Berlin, Österreichisches Kulturforum Berlin, Schweizerische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland, Slowenisches Kulturzentrum Berlin - SKICA, Tschechisches Zentrum Berlin und British Council Berlin.

Matthäikirchplatz
10785 Berlin

vollständig rollstuhlgeeignet

U-Bahn: Potsdamer Platz
S-Bahn: Potsdamer Platz
Bus: Potsdamer Brücke, Potsdamer Platz Bhf / Voßstraße, Kulturforum, Philharmonie

So 10:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 18:00
Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 18:00
Fr 10:00 - 18:00
Sa 10:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Öffnungszeiten

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback

Weiterführende Links

„Young Talents“ auf der Website der Berlin Design Week