Rembrandts Berliner Susanna und die beiden Alten
Die Schaffung eines Meisterwerks

03.03.2015 bis 31.05.2015
Gemäldegalerie

Die Berliner Gemäldegalerie besitzt neben anderen bedeutenden Werken Rembrandts sein Meisterwerk "Susanna und die beiden Alten". Thema ist die alttestamentliche Geschichte der Susanna, der tugendhaften Frau eines reichen Mannes, die beim Bade von zwei alten Richtern beobachtet und durch verleumderische Erpressung zur Unzucht gedrängt wird (der sich Susanna verweigert). Rembrandt hat das Berliner Gemälde in drei Etappen gemalt. Es wurde um 1635 begonnen und erst 1647 vollendet. Ausgangspunkt war eine Nachzeichnung nach einem Gemälde seines Lehrers Pieter Lastman. Weitere Studien begleiteten die Stationen der Bildveränderungen.

Zu dieser Zeit war das Susannenthema auch Gegenstand in der Werkstatt des Meisters, wovon zahlreiche Zeichnungen von Schülern künden. Die gemeinsam von der Gemäldegalerie und dem Kupferstichkabinett veranstaltete Ausstellung widmet sich den Bildveränderungen. Gezeigt werden auch die Variationen zu dem Thema von Rembrandtschülern. Schließlich kann mit einer Sensation aufgewartet werden: Dem Nachweis, daß das Gemälde durch den englischen Künstler und Sammler Sir Joshua Reynolds, in dessen Besitz sich das Gemälde einst befand, umfangreich überarbeitet wurde.

Ort: Kabinett in der Galerie

Besuchereingang

Matthäikirchplatz
10785 Berlin

vollständig rollstuhlgeeignet

U-Bahn U2 (Potsdamer Platz)
S-Bahn S1, S2, S25 (Potsdamer Platz)
Bus M29 (Potsdamer Brücke); M41 (Potsdamer Platz Bhf / Voßstraße); M48, M85 (Kulturforum); 200 (Philharmonie)

So 11:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 18:00
Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 20:00
Fr 10:00 - 18:00
Sa 11:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen

Gemäldegalerie
10,00 EUR ermäßigt 5,00
Ticket kaufen

Kulturforum alle Ausstellungen
12,00 EUR ermäßigt 6,00
Ticket kaufen

Museumspass Berlin 3 Tage für Dauerausstellungen
29,00 EUR ermäßigt 14,50
Ticket kaufen

Jahreskarte Basic Dauerausstellungen, Zeiten vorgegeben
25,00 EUR

Jahreskarte Classic Sonderausstellungen nicht enthalten
50,00 EUR ermäßigt 25,00

Jahreskarte Classic Plus alle Ausstellungen
100,00 EUR ermäßigt 50,00

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,00 EUR

Weitere Informationen

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback