RAGAMALA. Musikalische Stimmungen und amouröse Momente

25.06.2015 bis 06.01.2016
Museum für Asiatische Kunst

Wie Episoden aus Liebesbeziehungen erscheinen die amourösen Momente, die in dieser Ausstellung von Miniaturmalereien versammelt sind. Nicht immer aber ist die erfüllte Liebe zu sehen, sondern es finden sich auch Momente der Verzweiflung und der Melancholie.

Jede Malerei stellt eine spezifische Stimmung dar, deren Definition aus der indischen Musiktheorie stammt. Ihr zugrunde liegt eine komplexe Systematik der ästhetischen Erfahrung. Die jeweilige Stimmung wird als Färbung (Sanskrit raga) bezeichnet, da sie auf die Zuhörenden und im Falle der Malereien auf die Betrachtenden abfärbt. Eine Zusammenstellung unterschiedlicher Stimmungen ergibt eine Girlande (Sanskrit mala), worauf sich die Bezeichnung Ragamala bezieht.

Die spezifische Stimmung der Akteure steht im Zentrum der 20 gezeigten Miniaturmalereien. Sie wird von den Künstlern verschiedener Malschulen unterschiedlich umgesetzt: Manchmal sind es symbolträchtige Zugaben, wie in höchster Blüte stehende Pflanzen oder Vogelpärchen, wodurch die jeweilige Stimmung begleitet ist. Je nach Stil kann aber auch gerade das Gegenteil, nämlich die Reduzierung des Umfeldes der Akteure auf einen nahezu monochromen Horizont, die gezeigte Stimmung untermalen.

Die zarten Stoffe und der edle Schmuck, die Figur der Kammerzofe als auch die Architektur spiegeln die höfische Kultur Indiens im 17. und 18. Jahrhundert wider, in deren Umfeld die Bildwerke entstanden und, zu Sammelalben gebunden, betrachtet wurden.

Zwei historische, indische Musikinstrumente, eine Röhrenzither (Rudra Vina) und eine Langhalslaute (Tanpura) aus der musikethnologischen Sammlung des Ethnologischen Museums verdeutlichen die Verbindung zwischen Malerei und Musik.

Besuchereingang

Lansstraße 8 / Arnimallee 25
14195 Berlin

eingeschränkt rollstuhlgeeignet

U-Bahn U3 (Dahlem-Dorf)
Bus M11, X83 (U Dahlem-Dorf); 101 (Limonenstraße); 110 (Domäne Dahlem)

So 11:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 17:00
Mi 10:00 - 17:00
Do 10:00 - 17:00
Fr 10:00 - 17:00
Sa 11:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen

Museumskarte Museum Europäischer Kulturen
8,00 EUR ermäßigt 4,00
Ticket kaufen

Museumspass Berlin 3 Tage für Dauerausstellungen
29,00 EUR ermäßigt 14,50
Ticket kaufen

Jahreskarte Basic Dauerausstellungen, Zeiten vorgegeben
25,00 EUR

Jahreskarte Classic Sonderausstellungen nicht enthalten
50,00 EUR ermäßigt 25,00

Jahreskarte Classic Plus alle Ausstellungen
100,00 EUR ermäßigt 50,00

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,00 EUR

Weitere Informationen

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback