Die Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin haben für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Moderne Kalligraphie persischer Künstler

22.04.2005 bis 07.11.2005

Die Ausstellung "Moderne Kalligraphien persischer Künstler" zeigt Arbeiten der Künstlerin Shahla Safarzadeh und des Künstlers Mamoud Mirzaie. Beide Künstler sehen ihr künstlerisches Schaffen durch die große Tradition der alten klassischen Kalligraphie beeinflusst. Ihre Gemälde, Radierungen und Tuschzeichnungen greifen in höchst unterschiedlichem Maße diese Tradition auf, spiegeln aber ebenso die Brüche wider, die die hohe Kunst der klassischen Kalligraphie durch die Moderne erfahren musste.

Mit dieser Ausstellung verweist das Ethnologische Museum auf die geplante Dauerausstellung "Die Welt des Islam", die ab 2008 einen Einblick in die herausragende islamische Sammlung des Museums geben wird. Thema der Ausstellung ist die Raumnutzung in der islamischen Welt. So unterschiedlich islamische Gesellschaften im Einzelnen auch sein mögen, sie zeichnen sich aus durch ihnen gemeinsame Raumnutzungskonzepte, die die Organisation des sozialen Lebens, die Beziehungen zwischen den Geschlechtern und die Positionierung des Individuums in der gesellschaftlichen Welt bestimmen.