Landschaften und Menschen Japans

26.01.2016 bis 16.05.2016
Museum für Asiatische Kunst

Der Berg Fuji aber auch andere landschaftliche Sehenswürdigkeiten werden in der Malerei Japans schon seit Jahrhunderten thematisiert. Diese Wechselpräsentation zeigt neben einer eindrucksvollen Ansicht des  Fuji aus Privatbesitz auch auf Stellschirmen dargestellte Sehenswürdigkeiten Kyotos sowie die Küstenlandschaft mit vorgelagerten, kiefernbestandenen Sandbänken, die als „Himmelsbrücke (japanisch: Ama no hashidate)“ bekannt ist und zu den schönsten Landschaftsszenerien Japans gezählt wird. Bilder mit Figuren bei der Herstellung von Münzen aber auch beim entspannten Flanieren sowie literarische Szenen mit Menschen in winterlich-verschneiten oder von Kirschblüten übersäten Frühlingslandschaften runden die Auswahl ab.

Besuchereingang

Lansstraße 8 / Arnimallee 25
14195 Berlin

eingeschränkt rollstuhlgeeignet

U-Bahn U3 (Dahlem-Dorf)
Bus M11, X83 (U Dahlem-Dorf); 101 (Limonenstraße); 110 (Domäne Dahlem)

So 11:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 17:00
Mi 10:00 - 17:00
Do 10:00 - 17:00
Fr 10:00 - 17:00
Sa 11:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen

Museumskarte Museum Europäischer Kulturen
8,00 EUR ermäßigt 4,00
Ticket kaufen

Museumspass Berlin 3 Tage für Dauerausstellungen
29,00 EUR ermäßigt 14,50
Ticket kaufen

Jahreskarte Basic Dauerausstellungen, Zeiten vorgegeben
25,00 EUR

Jahreskarte Classic Sonderausstellungen nicht enthalten
50,00 EUR ermäßigt 25,00

Jahreskarte Classic Plus alle Ausstellungen
100,00 EUR ermäßigt 50,00

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,00 EUR

Weitere Informationen

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback