Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Staatlichen Museen zu Berlin seit 16. April 2024. Mehr

Tickets

Klee und die Abstraktion
Eine Sonderpräsentation im Museum Berggruen

07.06.2019 bis 25.08.2019
Museum Berggruen

Das Museum Berggruen zeigt in der aktuellen Sammlungspräsentation eine Auswahl an Werken von Paul Klee zusammen mit den Arbeiten seiner Zeitgenoss*innen und Freund*innen. Der gemeinsame Nenner aller dieser Werke ist die starke Präsenz geometrischer Formen, so dass das Sujet der Bilder, das Dargestellte, in erster Linie abstrakt wirkt.

In dieser Zusammenschau sind die Grenzen jedoch nicht immer so eindeutig: welches Bild ist eine rein geometrische Komposition, welches Bild stellt etwas Konkretes wie eine Landschaft oder eine Architektur dar, setzt sich dabei aber wie ein Mosaik aus vielen einzelnen geometrischen Elementen zusammen? Durch die Präsentation von Klees Arbeiten in unmittelbarer Nähe zu denen anderer Künstler*innen der Abstraktion wird auch eine weitere seiner Eigenschaften deutlich: Klee kannte sich hervorragend mit Formtheorie aus, einem der Fächer, die er am Bauhaus lehrte. Aber für seine Bilder vermied er ein völlig rigides geometrisches Raster. Klees Werke sollten sich organisch entwickeln, sie sollten natürlich wachsen.

Die Ausstellung macht Werke der Klassischen Moderne aus der Sammlung der Neuen Nationalgalerie während der sanierungsbedingten Schließung des Mies van der Rohe-Baus zugänglich, unter anderem von Künstler*innen wie Hans (Jean) Arp, Sophie Taeuber-Arp, Erich Buchholz, Lyonel Feininger, Hannah Höch, Piet Mondrian, Georg Muche, Oskar Schlemmer und Kurt Schwitters.

Schloßstraße 1
14059 Berlin

eingeschränkt rollstuhlgeeignet

S-Bahn: Westend
U-Bahn: Sophie-Charlotte-Platz, Richard-Wagner-Platz
Bus: Schloß Charlottenburg, Luisenplatz / Schloß Charlottenburg

So geschlossen
Mo geschlossen
Di geschlossen
Mi geschlossen
Do geschlossen
Fr geschlossen
Sa geschlossen

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Öffnungszeiten
Das Museum Berggruen ist für eine Grundinstandsetzung geschlossen. Die Wiedereröffnung ist für 2025 geplant.

Museumskarte Sammlung Scharf-Gerstenberg
10,00 EUR ermäßigt 5,00
Sammlung Scharf-Gerstenberg
Ticket kaufen

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,00 EUR
Weitere Informationen

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback