Jubiläumsausstellung
Die Sammlung Schering Stiftung im Kupferstichkabinett

06.07.2023 bis 08.10.2023
Kupferstichkabinett

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Kupferstichkabinett und der Schering Stiftung begeht im Jahr 2023 ihr 15-jähriges Jubiläum. Dieses Ereignis nehmen beide Partner zum Anlass, um die aus der langjährigen Kooperation hervorgegangene, umfangreiche Sammlung zeitgenössischer Zeichenkunst in einer Ausstellung mit begleitendem Katalog zu würdigen.

Die Sammlung umfasst mittlerweile mehr als 130 Arbeiten aus den 1970er Jahren bis in die unmittelbare Gegenwart von 28 hochkarätigen, nationalen und internationalen Künstler*innen, darunter N. Dash, Nadine Fecht, Dan Graham, Julie Mehretu, Matt Mullican, Carsten Nicolai, Tomás Saraceno, Jorinde Voigt und viele mehr. Nicht nur erfährt die Sammlung Schering Stiftung mit der Jubiläumsausstellung eine entsprechende Würdigung, beide Partner haben es sich auch zum Ziel gesetzt, den Diskurs zur zeitgenössischen Zeichenkunst aktiv zu gestalten und mit einem eigenen Begleitprogramm entscheidend zu prägen.

Eine Sonderausstellung des Kupferstichkabinetts – Staatliche Museen zu Berlin

Matthäikirchplatz
10785 Berlin

vollständig rollstuhlgeeignet

U-Bahn U2 (Potsdamer Platz)
S-Bahn S1, S2, S25 (Potsdamer Platz)
Bus M29 (Potsdamer Brücke); M41 (Potsdamer Platz Bhf / Voßstraße); M48, M85 (Kulturforum); 200 (Philharmonie)

So 11:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 18:00
Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 18:00
Fr 10:00 - 18:00
Sa 11:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Öffnungszeiten

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback