Gioiello Italiano
Zeitgenössischer Schmuck aus Italien zwischen Kunst und Design

10.07.2008 bis 05.10.2008

Kunstgewerbemuseum

Mit freundlicher Unterstützung des Italienischen Kulturinstituts Berlin

Das Kunstgewerbemuseum präsentiert rund 200 ausgewählte Schmuckstücke 126 namhafter Designer und Juweliere. Der Vergleich traditioneller und moderner Techniken und Materialien veranschaulicht, wie tief das zeitgenössische italienische Schmuckdesign in der Geschichte des italienischen Kunsthandwerks verwurzelt ist. Die unterschiedlichsten überlieferten Schmuckformen und Materialien wie Korallen und Filigranschmuck, Mikromosaik und Vulkangestein werden von Künstlern, Designern, Goldschmieden und Juwelieren neu interpretiert. Vertreten sind neben prominenten Marken wie BVLGARI und Breil bekannte zeitgenössische Designer und Architekten, u. a. Giampaolo Babetto, Andrea Branzi, Sandra Di Giacinto, Alessandro Mendini, Gaetano Pesce und Ettore Sottsass.